IT-Security Workshop

Seminar „IT Security beginnt beim Hacking“

Seminardauer

  • 1 Tag

Voraussetzungen

  • Grundlagen IT-Kenntnisse

Zielgruppen

  • Dieser Kurs richtet sich an IT-Verantwortliche, Systemadministratoren, und an alle, die an IT-Sicherheit interessiert sind.

Zielsetzung

  • Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten eine umfangreiche Einführung in die Sicherheitsgrundlagen. Außerdem erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Methoden und Werkzeuge von Hackern. Durch einen Perspektivwechsel wird das Bewusstsein für Sicherheitsrisiken und Schutzmaßnahmen erhöht.

Inhalt

Sicherheitslage

  • Aktuelle Cyber-Bedrohungen
  • Sicherheitslage in Deutschland
  • Anstieg von Malware in den letzten Monaten
  • Ransomware als kriminelles Geschäftsmodell
  • erfolgreiche Datendiebstähle (Hacks) der letzten Jahre
  • Ziele KMU und Kleinstunternehmen
  • Ziele Industriesteueranlagen
  • Information Gathering mittels „Shodan“
  • Vermietungsmodell Botnetz
  • Sicherheitsalarm IoT-Geräte
  • Millionengeschäft „CEO Fraud“

Hackingverfahren

  • Social Engineering
  • Information Gathering
  • Phishing Kampagnen
  • Zutrittstests
  • Hacking von außen
      • Port-Scans, NMAP
      • DoS, DDoS
      • erbeutete Kennwörter (pwned)
      • Website-Hacking (Brute Force, SQL-Injections)
  • Hacking von innen
      • Man-in-the-Middle
      • Pass the Hash (PtH)
      • Keylogger
      • Physischer Zugriff
      • WLAN Honeypot

Abwehrmaßnahmen

  • Einführung Informationssicherheit
  • Datensicherheit und Datenschutz
  • Erhöhung der Informationssicherheit
      • Datensicherung
      • AV-Software
      • Patchmanagement
      • Awareness-Schulungen
      • Awareness-Tools
      • Sichere Kennwörter, Multi-Faktor-Authentifizierung
      • Verschlüsselung
      • Sperren von Speichermedien
      • Systemhärtung
      • Pentests

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter:
ed.le1534312828ssovc1534312828c@gnu1534312828tlats1534312828narev1534312828 oder 030 – 60 98 40 959

 

Zurück

  • CCVOSSEL GmbH