Blog

CCVOSSEL setzt auf zertifizierte Qualität

Posted by Liane Thiede on 14 August, 2013  /  News

Berlin, 14.08.2013 – Die Enthüllungen der PRISM-Affäre haben die Notwendigkeit der IT-Sicherheit und des Datenschutzes in den Fokus gerückt. Der Schutz gegen die Bedrohung aus dem Netz habe auch für das Berliner Software-Unternehmen CCVOSSEL GmbH oberste Priorität. „Daher streben wir die ISO 27001:2005 an, die Zertifizierung für IT-Sicherheit, nachdem wir im ersten Schritt gerade erfolgreich ISO 9001:2008 zertifiziert wurden“ betont Carsten C. Vossel, Inhaber und Geschäftsführer der CCVOSSEL GmbH.

Die ISO 9001:2008 steht weltweit für objektive und nachweisbare Qualität in der Beratung, den Prozessen und der Kundenbeziehung. Die Anforderungen an einen hohen Qualitätsstandard gelten auch für andere Zertifikate, wie beispielsweise das Gütesiegel „Software Made in Germany“, welches der CCVOSSEL GmbH erst kürzlich durch den Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) verliehen wurde.

„Das Thema Qualitätssicherheit liegt mir seit jeher sehr am Herzen und bedeutet für uns einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess des betriebsinternen Qualitätsmanagements.“, unterstreicht Carsten Vossel. „Daher freuen wir uns über die erfolgreiche Zertifizierung.“ Dieser globale Standard der ISO 9001:2008 dokumentiert, dass sämtliche Prozesse und Abläufe eines Unternehmens einer ständigen Kontrolle und kontinuierlichen Verbesserung unterliegen.

 

  • CCVOSSEL GmbH