IT-Bergsteiger: neue Vortragsreihe zum Thema IT-Sicherheit von CCVOSSEL und Rechtsanwaltskanzlei JBB

IT-Bergsteiger: neue Vortragsreihe zum Thema IT-Sicherheit von CCVOSSEL und Rechtsanwaltskanzlei JBB

Berlin, 25.03.2015 – Am 15.04.2015 wird die Veranstaltungsreihe IT-Bergsteiger mit dem Themenschwerpunkt IT-Sicherheit an den Start gehen. Veranstalter sind der Berliner IT-Dienstleister CCVOSSELL GmbH sowie die Rechtsanwälte Oliver Brexl und Dr. Carlo Piltz aus der Kanzlei JBB Rechtsanwälte.

Sicherheit für Unternehmen ist ein umfangreiches Thema. Mit der Vortragsreihe IT-Bergsteiger wollen die Veranstalter aufklären, wie Unternehmen für die höchste Sicherheit aus technischer und juristischer Sicht sorgen können.

Die Themen greifen Hand-in-Hand ineinander über. Rechtsanwalt Brexl wird anhand seiner Berufserfahrungen über zwar vorhandene Passwortrichtlinien, aber wenig gelebte Passwortsicherheit berichten. Er zeigt auf, dass dadurch auch der juristische Schutz der Informationen unnötig gefährdet wird.

Carsten C. Vossel greift das Thema aus technischer Sicht auf. Er hinterfragt, wie ein Unternehmen sicherstellen kann, dass nur berechtigte Personen auf die Unternehmens-IT Zugriff hat. Dabei stellt er unkomplizierte, aber höchst effektive Methoden der System-Überwachung vor.

Das Thema Datenschutz ist das Vortragsthema von Rechtsanwalt Piltz. Er stellt den hohen Standard des deutschen Datenschutzes und den daraus resultierenden Nutzen als Unternehmen eindrucksvoll dar.

„Wir erfahren in Gesprächen mit anderen Geschäftsführern oder IT-Leitern immer wieder, dass das Thema IT-Sicherheit große Wissenslücken aufweist. Wir möchten in diesen kurzen und knackigen Vorträgen helfen, Schritt für Schritt die Thematik in Unternehmen zu etablieren.“, erklärt Vossel seine Motivation für die geplante Vortragsreihe.

Die Fachvorträge werden im Rahmen eines Businessfrühstücks gehalten und sind für den Gast kostenlos. Geplant sind monatliche Veranstaltungen. Diese richten sich an Geschäftsführer und IT-Entscheider. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular befindet sich auf der Homepage: www.it-bergsteiger.de